Auftritt der Stadt Erlangen: www.erlangen.de deutsche Version english version

Veranstaltungsinformation

Fundfahrrad-Versteigerung

GGFA AöR versteigert Fundfahrräder

am 16.07.2016 09:00 Uhr

 
Der Sommer ist da - und Sommerzeit ist „Rad`l-Zeit“.
Die großen Schulferien stehen vor der Tür, für die Studenten beginnt die
vorlesungsfreie Zeit. Die jetzt langen Sommertage laden ein, bei herrlichem Wetter die nähere und weitere Umgebung unseres schönen Frankenlandes zu erkunden
auf gut ausgebauten Radwegen - auch ohne Auto, Bus oder Bahn.
Ohne einen Cent zu bezahlen hinaus in unsere schöne fränkische Heimat 
 
- mit dem eigenen Fahrrad.
 
Vieler Ortens laden diverse Kirchweihen, Stadtfeste, Musikveranstaltungen, schattige Biergärten und zünftige Wirtshäuser ein. Also fit durch den Sommer und nebenbei etwas Gutes tun für Körper und Geist.  
 
Wem dafür noch das passende Fahrrad fehlt, für den haben wir einen heißen Tipp: Am 16. Juli findet in Erlangen wie­der die - bei den Erlanger Bürgern so beliebte - Fundfahrradversteigerung der GGFA AöR Erlangen statt!
Da gibt es ab 09.00 Uhr gut erhaltene Drahtesel zum Schnäpp­chenpreis
- und eine „Mords-Gaudi“ ist die Versteigerung  allemal.
 
Die Fahrradwerkstatt der GGFA AöR Erlangen veranstaltet in ihrem Fahr­raddepot in der Alfred-Wegener-Straße 11 im Röthelheimpark am Samstag, 16. Juli ihre traditionelle Sommer-Versteige­rung mit vielen schönen Bikes zum günstigen Preis - ganz  „nach Ihrem Gebot“; egal ob City-Bike, Trekking-Rad oder MTB - es ist für jede(n) was dabei. Los geht es um 09.00 Uhr.
 
Vorbesichtigungen der Räder sind bereits am Donnerstag, den 14.07.16 von
13:00 - 16:00 Uhr, sowie am Versteigerungstag von 08:00 - 09:00 Uhr möglich.
 
Bei der Ver­steigerung kommen etwa 100 Fundfahrräder unter den Hammer des Auktionators.

Veranstaltungsort

GGFA, Fundfahrradbüro
Alfred-Wegener-Straße 11
91052 Erlangen

Veranstalter

GGFA Fundfahrradbüro
Alfred-Wegener-Straße 11
91052 Erlangen Röthelheim Campus

Tel.: (09131) 9200-5556
fundfahrrad@ggfa.de